Gisikon by Night

Normalerweise versucht man bei idealen Lichtverhältnissen zu fotografieren, dass ist aber nicht immer möglich. „Normale“ Fotos in der Nacht zu machen ist schon schwer, Panorama-Aufnahmen in der Nacht sind da schon eine Herausforderung. Es ist klar das bei langen Belichtungszeiten Unschärfen vorkommen, bei z.B. Personen ist das gewollt und bei Autos hat man einen netten Effekt mit den Lichtern. Das Problem ist vor allem das Bildrauschen. Abgesehen davon das ich es nicht optimal fotografiert habe musste ich auch noch stark mit Grafikprogrammen nachhelfen. Vor Ort war das Licht viel schwächer als schlussendlich auf dem Panorama ersichtlich.

Weitere ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*