Krka Wasserfälle im Nationalpark Krka (Kroatien)

Der Nationalpark Krka umfasst auf einer Fläche von 109 km² den 2 km langen Flussabschnitt der Krka. Ist in jedem Fall ein Besuch wert und bietet im Sommer sogar Bademöglichkeiten (nur an bestimmten Orten erlaubt). Also Badehose und Bikini nicht vergessen 😉

Weitere ähnliche Beiträge:

4 thoughts on “Krka Wasserfälle im Nationalpark Krka (Kroatien)

  1. Wir haben letzten Sommer auch die Krka Wasserfälle besucht von Skradina aus mit dem Schiff. War ein toller Ausflug. Gruss aus Wien

  2. Hi Kolarol, ich war auch von Skradina aus mit dem Schiff gefahren. Von Skradina kann man die Autobahnbrücke sehen, an der Brücke hat es einen Rastplatz mit fantastischen Blick auf Skradina und einen guten Restaurant. Was für Rastplätze ja eher selten ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*